Lizenzberatung:
  +49.8143.99694-0
DE  |  EN  |  IT
NAVIGATION

Wissenswertes über gebrauchte Softwarelizenzen von VENDOSOFT

Client Access License kaufen

Eine Client Access License autorisiert Server generell zur Annahme von Client-Verbindungen. Für verschiedene Server gibt es je nach Servertyp unterschiedliche Versionen von CAL Lizenzen. Eine Client Access License kann entweder einem Nutzer oder einem Gerät zugeordnet werden. Experten unterscheiden dabei die User CAL und die Device CAL.

In der Produktpalette von Microsoft sind vielfältige Anwendungen vertreten, bei denen die Zugriffe auf die Serversoftware gesondert lizenziert werden. Einige Beispiele sind Exchange Server 2016, Windows Server 2012 oder auch Microsoft SQL Server. Die meisten CAL Lizenzen von Microsoft haben dabei ein sogenanntes Downgrade-Recht. Das heißt, man kann mit Ihnen auch die Vorgängerversion uneingeschränkt nutzen. Wenn Sie also eine Client Access License für Microsoft Exchange Server 2016 erwerben, lässt sich diese auch für die 2013er-Version einsetzen.

Bringen Sie Ihr Unternehmen mit der richtigen CAL Lizenz auf Zukunftskurs

Gehen Sie bei der Windows Server CAL Lizenzierung geschickt vor und generieren Sie so einige Vorteile für Ihr Unternehmen. Einige Suiten von Microsoft – also Softwarebundles mit verschiedenen Programmen – sind im täglichen Einsatz durchaus sinnvoll. Sie vermeiden damit teure Investitionen in Einzellizenzen. Mit einer kompletten RDS Client Access License ist Ihre IT bestens ausgestattet und fit für die Zukunft.

Denn bei diesem CAL Modell sind Remote Desktop Services integriert, die einen problemlosen Fernzugriff auf Desktops und einzelne Microsoft-Anwendungen ermöglichen. Das macht die Einrichtung von dezentralen Hardware-Arbeitsplätzen sehr einfach. Indem Sie RDS CALs kaufen, stärken Sie die unternehmerische Flexibilität und erhöhen die Datensicherheit in Ihrem Betrieb.

RDS CALs kaufen: Welche Lizenz ist die richtige für meine Anforderungen?
Die Auswahl der passenden CAL Lizenz ist immer eine Frage der eingesetzten Hard- und Software sowie der Betriebsgröße und -struktur.

··· Eine Device CAL eignet sich z. B., um ein Gerät für mehrere Nutzer zugriffsbereit zu machen.

··· Lizenzierungen per Geräte CAL sind immer dann sinnvoll, wenn sich mehrere Mitarbeiter einen Hardwarearbeitsplatz teilen.
Das kann u. a. in der Gastronomie, im Hotelgewerbe oder im Handel der Fall sein.

··· Eine Nutzer CAL ist das genaue Gegenteil. Hierbei berechtigen Administratoren per Lizenzierung einen Nutzer für beliebig viele
Hardwaresysteme. Der Angestellte hat per User CAL die Erlaubnis, z. B. per Laptop, Smartphone und Privatrechner auf die
Serversoftware zuzugreifen. Gerade Außendienstmitarbeiter profitieren von solchen nutzerabhängigen CAL Lizenzen.
Innendienstmitarbeiter, die öfter im Homeoffice arbeiten, profitieren ebenfalls von diesem Lizenzierungsmodell.

Wie funktioniert die Lizenzierung?

Nach dem Kauf einer Microsoft CAL Lizenz können Sie die Zugriffsrechte für Ihren Server ganz einfach verwalten. Dafür benötigen Sie lediglich den 25-stelligen Product Key der erworbenen Client Access License. Ein Installations-Assistent für Client-Zugriffslizenz-Pakete führt Sie durch die Einrichtung und die Eingabe des Produktschlüssels. Bei Bedarf können Sie die Zugriffsrechte an dieser Stelle auch um weitere CALs erweitern. Vor Eingabe des Product Keys müssen Sie Ihren Server allerdings noch für Windows EBS (Essential Business Server) aktivieren. Das geschieht mit einem Administratorenkonto im Menüpunkt Windows-Aktivierung.

Client Access Licence und RDS CAL bei VENDOSOFT kaufen

Wenn Sie RDS CALs kaufen möchten, ist VENDOSOFT als Spezialist für gebrauchte Software der richtige Partner. Gebrauchte Lizenzen funktionieren in vollem Umfang und sind generell nicht von einer neu erworbenen Windows CAL Lizenz zu unterscheiden. Bei Upgrades in Ihrem Betrieb können Sie nicht länger genutzte Client Access Lizenzen an uns verkaufen – und damit Ihr IT-Budget erhöhen. Kaufen Sie jetzt Ihre CAL Lizenz bei VENDOSOFT und profitieren Sie von gebrauchten Zugriffs-Ermächtigungen für Ihre Server. Sie erreichen uns unter +49.8143-99694-0 oder über unser Kontaktformular.


  Persönliche Beratung

Kontaktieren Sie uns noch heute.

Wir stehen Ihnen gerne für alle Fragen und Anregungen zur Verfügung.
Persönlich und kompetent.

Beachten Sie bitte, dass VENDOSOFT ausschließlich Firmenkunden beliefert, keine Privatpersonen!

Zustimmen
Mit Absenden des Formulares akzeptieren Sie den Inhalt unserer Datenschutzerklärung.

*Pflichtfelder

Mit Ausfüllen und Absenden dieses Webformulars willigen Sie ein, dass die von Ihnen eingegebenen Daten an uns übermittelt werden. Die eingegebenen Daten werden zur Bearbeitung Ihrer Anfrage gespeichert und genutzt. Ihre Daten werden gelöscht, sobald keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten mehr bestehen. Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung zu Speicherung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per Nachricht an info(at)vendosoft.de zu widerrufen. Im Fall des Widerrufs werden Ihre Daten unverzüglich gelöscht. Weitere Informationen über die Erfassung und Nutzung personenbezogener Daten gibt Ihnen unsere Datenschutzerklärung.

Kompetente telefonische Beratung unter
+49.8143.99694-0

Top