Lizenzberatung für Unternehmen
  +49.8143.99694-0
DE  |  EN  |  IT
NAVIGATION
Cloud-Portal

Gebrauchte Software für einen
bewussten und zielgerichteten Mitteleinsatz

Nicht erst durch die Corona-Krise ist eine erhebliche Dynamik in die Diskussion über den Stand der Digitalisierung an Hochschulen gekommen. Nur hat diese den Entwicklungsstand schonungslos
offengelegt. Bezogen auf die plötzlich notwendigen digitalen Lehrangebote kann teilweise sogar von einer Art „Zwangsdigitalisierung“ gesprochen werden. Die angestoßenen Veränderungen betreffen aber nicht nur die Lehre, sondern ziehen sich durch alle Leistungsbereiche der Hochschulen.

Bei der Suche nach geeigneten Lösungsansätzen müssen die divergenten heterogenen Herausforderungen aus Lehre, Forschung und Verwaltung unter einem Hut gebracht werden. Wie kann jedoch unter diesen verschiedensten Sichtweisen die optimale IT-Infrastruktur aussehen?

Für eine strukturierte Digitalisierung aller Leistungen bedarf es einer angepassten IT und das natürlich alles unter kostenoptimierten Gesichtspunkten. Haben Sie hier bereits einmal neben den Möglichkeiten von Microsoft EDU über den Einsatz von gebrauchter Software nachgedacht? Denn diese ist nicht nur wesentlich günstiger, sondern durch die verlängerte Nutzung auch ein Beitrag zu mehr Nachhaltigkeit.

 

Jetzt beraten lassen

Lizenzoptimierung – ein kosteneffizienter Beitrag zu mehr Nachhaltigkeit

Software-bedingte Obsoleszenz nennen es Fachleute, wenn teure
Notebooks, Desktop-PCs oder Tablets entsorgt werden, lang bevor sie
funktionale oder materialbedingte Schwächen aufweisen.

Der Grund dafür: Software bestimmt die Nutzungsdauer der Hardware. Mit jedem Software-Upgrade verändern sich meist auch die Systemanforderungen.

Die Ansprüche neuer Software zwingen zu immer neueren und teureren Hardware-Anschaffungen.

Aus diesem Dilemma gibt es einen Ausweg:
Denn Software kann natürlich wesentlich länger zum Einsatz kommen als es an vielen Stellen der Fall ist.

Sechs Jahre lang erhält beispielsweise Microsoft Office 2019 alle Updates für einen sicheren und effizienten Betrieb.

Die meisten Server sogar 10 Jahre. Prozessorleistung, Arbeitsspeicher- und Festplattenkapazität bleiben in dieser Zeit unverändert.

Damit verlängert die langjährige Nutzung der Software automatisch auch die Nutzungsdauer der Hardware, auf der sie installiert ist.

Einsparungen von über 50 Prozent
trotz Microsoft EDU Möglichkeit

Als Bildungseinrichtung sind Ihnen die Möglichkeiten von Microsoft spezifischen EDU-Varianten bekannt unter denen Sie die kommerziellen Versionen des jeweiligen Betriebssystems zu vergünstigten Konditionen beziehen können.

Kennen Sie jedoch auch die noch kosteneffizientere Lösung von gebrauchter Software?
Mit gebrauchten Computerprogrammen erwerben Sie dieselben vollwertigen, leistungsfähigen Lizenzen, Rechte & Features wie der Erstkäufer. Eine nicht nur kostenoptimierte, sondern wie oben beschrieben auch nachhaltigere Alternative.

Gebrauchte Software kaufen und sparen

Die Lizenzoptimierer von VENDOSOFT haben es sich zur Aufgabe gemacht, Unternehmen und öffentliche Einrichtungen in ihrer Lizenzierung mit neuer und gebrauchter Microsoft-Software optimal zu beraten – einerseits über die enormen Einsparpotenziale oder auch die möglichen Alternativen zu Microsoft EDU.

0% sparen

Vendosoft Preis Office 2021
Volumenlizenz neu

34% sparen

bei Kauf Office 2021
Volumenlizenz gebraucht
im Vergleich zu Office 2021 neu*

63% sparen

bei Kauf Office 2019
Volumenlizenz gebraucht
im Vergleich zu Office 2021 neu*

74% sparen

bei Kauf Office 2016
Volumenlizenz gebraucht
im Vergleich zu Office 2021 neu*

Gebrauchtsoftware liegt 50 bis 80 Prozent unter dem Neupreis und kommt auch im Vergleich zu Cloud-Abonnements deutlich günstiger. Andererseits tragen gebrauchte Lizenzen wie oben beschrieben zu einer längeren Verwendung der Hardware bei. Sie leisten damit einen echten Beitrag zum Ressourcenschutz und zum verantwortungsvollen, zukunftsorientierten Handeln.

*Office 2021 Volumenlizenz neu beinhaltet ein entsprechendes Downgrade-Recht zur Nutzung der vorherigen Version
Die o.g. Preisvergleiche nehmen Bezug auf die VENDOSOFT-Preisliste (Stand: 01.02.2022)

Mit einer Beispielrechnung wie folgt konnten wir u.a. bereits eine Universität in Sachsen oder auch ein Studentenwerk in NRW überzeugen:

Microsoft Windows 10 LTSC 2019 mit der Sie lästige Funktionsupdates vermeiden und fortlaufend mit neuen Sicherheitsupdates versorgt werden, können wir für 39 EUR / Lizenz anbieten. Oder Sie graden einfach auf Windows 10 Pro down und haben die vollen Funktionsupdates.

Der Neupreis für Windows 11 Pro Upgrade in der EDU-Modell-Variante muss dagegen mit mindestens 60 EUR /Lizenz angesetzt werden.

Bei beispielsweise 600 notwendigen Lizenzen ergibt sich so eine Einsparung von 12.600 EUR.

Hier direkt zum Produkt

Die Rechtssicherheit ist bei VENDOSOFT immer garantiert und von unabhängigen Wirtschaftsprüfern bestätigt.

Lassen Sie sich JETZT beraten, wie wir auch Sie im Zuge der Digitalisierung bei Ihren Herausforderungen IT-seitig unterstützen können!

Joyce Studier,
Microsoft SAM Professional & Microsoft Licensing Professional

Jetzt Kontakt aufnehmen

 

VENDOSOFT ist

VENDOSOFT setzt Standards als

Das VENDOSOFT Netzwerk

Top
Angebotskorb
X
Loading ...